Erfolgreich, erfolgreicher, 1. Herren 75!

Als die Herren 70 der TG Lörick nach der Saison 2018 den Altersklassenwechsel in die Herren 75 beschlossen, wurde der Grundstein für ein kleines Tenniswunder gelegt. Der Durchmarsch der Düsseldorfer Mannschaft rund um den Mannschaftsführer Karl Heinz Zwick begann.

Sie schafften in der Saison 2019 ungeschlagen den Aufstieg von der 2. Verbandsliga in die 1. Verbandsliga. Auch im Folgejahr stieg die Mannschaft ebenfalls ungeschlagen in die Niederrheinliga auf. Ein riesiger Erfolg für die Mannschaft, die zwei Saisons hintereinander mit Teamgeist, guter Laune und jeder Menge Spielfreude erfolgreich beenden konnte.

Im Sommer 2020 betrat das Team der TG Lörick neues Terrain. Nach zwei aufeinanderfolgenden Aufstiegen wartete nun die Niederrheinliga auf die Mannschaft. Dort wurde die Luft erwartungsgemäß sehr dünn. Aber die Männer ließen sich nicht einschüchtern und legten los wie die Feuerwehr. Nach den ersten drei Spielen standen sie mit zwei Unentschieden und einem Sieg im gesicherten Mittelfeld. Das Saisonziel des Klassenerhalts war geglückt. Dann begann das Sommermärchen 2021.

Es folgten zwei Siege der Mannschaft. Völlig überraschend nahmen sich die Konkurrenten in den darauffolgenden Spielen untereinander die Punkte ab und gaben immer deutlicher die Chance auf den Aufstieg ab. Ein unglaublicher Erfolg rückte immer näher. Am Ende der Spiele stand fest: unerwartet, aber umso mehr verdient erspielten die Männer den Titel in der Niederrheinliga.

Die fleißigsten Punktesammler waren Uli Mikolaiczyk, der ungeschlagen alle fünf Einzel gewann, und Peter Berkessel mit ebenso bemerkenswerten vier Siegen. Wolfgang Wenzel und Horst Kolb hatten eine ausgeglichene Einzelbilanz und konnten jeweils zwei Siege zum Mannschaftserfolg beitragen. Im letzten Spiel der Saison half Klaus Kinold aus der 2. Mannschaft mit Siegen im Einzel und Doppel aus.

Der Mannschaftsführer Karl Heinz Zwick ist sehr stolz auf seine erfolgreiche Truppe. Er hofft, dass die nächste Saison ebenso erfolgreich wird, wie die vergangenen und dass seine „Düsseldorfer Jungs“ wieder viele Matches für sich entscheiden können. Im kommenden Tennisjahr 2022 bleibt das Team der TG Lörick der Niederrheinliga treu. Die Mannschaft hat sich entschieden, den Aufstieg in die Regionalliga nicht anzutreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.