TGL-Tennishalle bei Sturm „Friederike“ eingestürzt

Liebe Tennisfreundinnen, liebe Tennisfreunde!
Sehr geehrte Mitglieder!

Leider hat es nach siebzehn Jahren problemlosen Hallenbetriebs das Schicksal nicht gnädig mit uns gemeint.Wie viele von euch bereits aus der Presse erfahren haben, hat unsere Traglufthalle den extremen Wetterbedingungen beim Sturmtief „Friederike“ nicht standhalten können und ist am letzten Donnerstagmorgen eingestürzt.

Der Beschädigungen waren unglücklicherweise so massiv, dass bis auf unbestimmte Zeit der Spiel- und Trainingsbetrieb eingestellt werden muss bzw. nicht stattfinden kann. Natürlich wird mit Nachdruck daran gearbeitet, dass bei uns alles wieder in die Normalität übergeht – jedoch kann zum jetzigen Zeitpunkt dafür noch kein genauer Termin angegeben werden. Anfragen bzgl. Nachholtraining, Erstattungen, Gutschriften etc. bitten wir freundlich vorerst zurück zu stellen, hierfür benötigen wir erst den genauen Zeitraum des Ausfalls.

Den Schaden haben wir bereits der Versicherung gemeldet und entsprechend auf Wunsch der Versicherung dokumentiert. Darüber hinaus haben wir uns erkundigt wie schnell eine Ersatzbeschaffung möglich ist.

Der Vorstand tagt kurzfristig am Montag den 22.1 um zu beraten, wie mit diesem Problem umzugehen ist und welche Entscheidungen getroffen werden müssen, um möglichst schnell Lösungen für dieses akute Problem zu finden!

Die ganze Situation tut uns allen sehr leid und wir hoffen auf Euer Verständnis.

Herzliche Grüße

Der Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.